Aktuelle News im BIOwelt abonet+

Um die Nachrichten lesen zu können, müssen Sie ein Digital-Abonnement der BIOwelt abgeschlossen haben und eingeloggt sein. Noch kein Digi-Abo? Klicken Sie hier!


Die aktuelle BIOwelt 9/2016


Login für Abonnenten

Sind Sie schon Abonnent unserer digitalen Angebote? Dann können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ins abonet+ einloggen:


Einzelhefte mit Paypal kaufen


Aktuelle Hintergrundberichte für BIOwelt Digital-Abonnenten

Um die Berichte lesen zu können, benötigen Sie ein Digital-Abonnement der BIOwelt. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder bestellen Sie ein Digital-Abo.


21.09.2016 BUNDESLÄNDER

Billigbremse: Bio-Fleisch in Bremen

Bremen will sukzessive konventionell hergestelltes Fleisch aus seinen öffentlichen Einrichtungen verbannen. Das beschloss nun die rot-grüne Mehrheit im Parlament des Zwei-Städte-Bundeslandes.

 » mehr lesen...

Weitere Nachrichten aus dem BIOwelt-Archiv:

Bremen: Niklas Leutner eröffnet Biosupermarkt im März 2012 - 08.02.2012
Bremen: Aleco eröffnet Filiale Nr. 7 - 06.06.2009
Bremen: Aleco und Alnatura eröffnen 2009 neue Filialen - 16.12.2008


02.09.2016 LANDWIRTSCHAFT, MARKT

Warum Bio-Importe, Frau Rampold?

Christine Rampold ist Öko-Experrtin  der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI)

Warum müssen immer mehr Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau nach Deutschland eingeführt werden? BIOwelt widmet diesem Thema die Titelgeschichte seiner kommenden Ausgabe. Vorab exklusiv online ein Interview mit Christine Rampold, Marktexpertin für Öko-Landbau bei der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) in Bonn.

 » mehr lesen...

Weitere Nachrichten aus dem BIOwelt-Archiv:

AMI: Preise für Biolebensmittel blieben 2014 stabil - 03.03.2015


30.06.2016 MESSEN UND VERANSTALTUNGEN

Interview: Sabine Loos (Westfalenhallen Dortmund GmbH)

Fair Friends in Dortmund Messen | Vom 1.-3. September 2016 findet in der Messe Westfalenhallen Dortmund die Fair Friends statt. Die Messe widmet sich neben dem „Fairen Handel“ auch den Themenbereichen „Neue Lebensmodelle“ und „Gesellschaftliche Verantwortung“. Die BIOwelt sprach mit Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund.

 » mehr lesen...

Weitere Nachrichten aus dem BIOwelt-Archiv:

Gepa: Robin Roth verläßt das Fairhandelshaus - 01.04.2016
Gepa: Thomas Speck verabschiedet sich Ende März 2015 - 04.01.2015
Fair Trade & Friends 2014: 11 Prozent mehr Besucher - 15.09.2014
Fair Trade: Absatz steigt weiter - 20.08.2014
Fairer Handel: Umsatz steigt um 16% - 15.08.2012


31.05.2016 MESSEN UND VERANSTALTUNGEN

Interview: Ronald Holman (Expo Business Communications B.V.)

Messen | Am 9. und 10. Juni 2016 finden zum vierten Mal die Messen „Free From Food“ (FFF) und „Free From Food Ingredients“ (FFFI) sowie ergänzend erstmals die „Functional Food Expo“ (FFE) auf dem RAI-Gelände in Amsterdam statt. Sie bieten der Free-From-Branche eine Plattform für geschäftliche Zusammenarbeit, Networking und Austausch über aktuelle Themen. Die BIOwelt sprach mit Ronald Holman von Expo Business Communications B.V., die die Organisation der Messe verantworten.

 » mehr lesen...

Weitere Nachrichten aus dem BIOwelt-Archiv:

Free From Food: Rund 1.000 Besucher auf neuer Fachmesse - 07.06.2013


12.05.2016 VERBÄNDE

Interview: Matthias Rohra (Vebu-Business)

Vebu | Wer mit einer Idee, einem Produkt oder einer Dienstleistung im Veggie-Markt einsteigen möchte, kann sich Unterstützung beim Vegetarierbund Deutschland (Vebu) holen. Die BIOwelt sprach mit Matthias Rohra, dem Leiter von Vebu-Business. Die Unternehmensberatung des Vebu arbeitet nach dem Prinzip des Social Business und berät Akteure des vegan-vegetarischen Markts.

 » mehr lesen...

Weitere Nachrichten aus dem BIOwelt-Archiv:

Veggie: Vorschlag für verbindliche Definition - 12.05.2016
LEH: 33 Prozent Umsatzplus für pflanzliche Fleischalternativen - 30.07.2015
Veganer: Mehr Angebote, Zielgruppe jung und weiblich - 15.09.2014


05.04.2016 FACHHANDEL, ÜBERNAHMEN UND BETEILIGUNGEN

Bio Development Holding: Steigt bei Bio Company ein

Berlin | Die Schweizer Bio Development Holding AG (BDH) beteiligt sich am Berliner Biomarkt-Filialisten Bio Company. Rückwirkend zum 1.1.2016 wurde eine Kapitalerhöhung durchgeführt, für welche die Bio Development Holding 39,9 Prozent der Anteile an der Bio Company erhält. Neben der klassischen Expansion auf der Fläche soll damit „auch der wachsende Markt des Onlinehandels erschlossen werden“, wie es in einer Mitteilung heißt. Die BDH, mit 75 Prozent Mehrheitsaktionär beim größten Schweizer Biogroßhändler Bio Partner Schweiz, ist in Deutschland alleinige Gesellschafterin des Regionalgroßhändlers Phönix.

 » mehr lesen...

Weitere Nachrichten aus dem BIOwelt-Archiv:

Phönix: Neuer Geschäftsführer, 100 Prozent Bio - 16.04.2015