Der Umwelt zuliebe: Naturata und myclimate | BIOwelt

Die Naturata AG ist ein führender Anbieter von Bio- und Demeter-Lebensmitteln und bietet heute knapp 300 Premium-Produkte an. Viele der Produkte tragen das myclimate- Siegel, doch was bedeutet das konkret? myclimate ist eine internationale, gemeinnützige Klimaschutzorganisation und gilt weltweit als eine der führenden Anbieter von freiwilligen CO2– Kompensationsmaßnahmen. Sie entwickelt eigene Klimaschutzprojekte, die den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und somit neben ökologischen auch viele positive soziale Aspekte bei der Bevölkerung vor Ort mit sich bringen.

Aus Überzeugung kompensiert Naturata deshalb seit 2011 gemeinsam mit myclimate bei vielen Produkten die gesamten CO2-Emissionen, die während der Wertschöpfungskette anfallen, von der Herstellung bis zum Transport. Um die anfallenden CO2– Emissionen zu berechnen, wird das jeweilige Produkt genauestens analysiert. Dabei werden sämtliche Rohstoffe, Transporte, Produktionsprozesse sowie die Nutzung und die Entsorgung des Produktes betrachtet. Da die berechneten CO2-Emissionen in derselben Höhe in einem Klimaschutzprojekt von myclimate reduziert werden, ist das Produkt somit klimaneutral. Mit der Trackingnummer auf dem jeweiligen Produkt können Sie online einsehen, welches Klimaschutzprojekt mit unterstützt wird. In den letzten Jahren wurde ein Projekt in Peru gefördert: Hier wurde die die lokale Produktion und Anwendung von effizienten Kochern mit Kamin in abgelegenen Haushalten unterstützt. Dadurch soll in erster Linie die Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung langfristig verbessert werden, sowie der nicht-nachhaltig bewirtschaftete Holzbedarf gesenkt werden. Dies führt zu einer Reduktion der CO2– Emissionen und schützt den lokalen Wald.