Neue Impulse für Bio: Lebensmittelcamp | BIOwelt

Die Branche trifft sich in diesem Jahr bereits zum vierten Mal zu einem Biolebensmittelcamp. Neue Impulse gibt es vom 27. bis zum 28. März auf dem Stiegl Gut Wildshut bei Salzburg. Dann dreht sich alles um das Thema Öko trifft Regio. Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen der Wertschöpfungskette kommen zu einem offenen Austausch zusammen. Neben diversen Sessions gibt es unter anderem Impulsvorträge von Prof. Dr. Rainer Haas, Univeristät für Bodenkultur Wien, und Malte Bombien von der  Regionalwert AG. Nach dem Camp im letzten Jahr in Fulda bei der AöL verspricht Veranstalter Magnus Fischer diesmal einige neue Aspekte. Für kurze Zeit und in der limitierten Auflage von zehn Stück sind erstmals Tagestickets verfügbar.