Mehr Mehrweg bei Alnatura | BIOwelt

Mitte Juli erweiterte Alnatura sein Sortiment im Pfandglas. Nachdem im April erstmals Nüsse, Nussmus, Tee und Müsli in  Mehrweggläsern über den Ladentisch gingen, folgen nun 16 weitere Produkte, einige mit Fairtrade-Siegel. So gibt es unter der exklusiv bei Alnatura erhältlichen Marke Pfandwerk beispielsweise Rote Linsen, Basmati-Reis und Rohrohrzucker, aber auch flüssige Produkte wie Passata und Ketchup. Die Mehrweg-Pfandgläser sind Joghurt-Standardgläser bzw. Milchflaschen, die bei Rückgabe wieder in einen regionalen Pfandkreislauf integriert werden können. Jedes Glas lässt sich bis zu 50 Mal wiederverwenden. „Die Mehrweg-Kreisläufe für Saft, Wasser, Bier und für Milch und Joghurt haben sich bewährt”, erläutert Alnatura-Verpackungsexpertin Isabell Kuhl. „Wenn wir nun weitere Bio-Produkte im Pfandglas anbieten, entstehen neue Kreisläufe, und das ökologisch sinnvolle Mehrweg-System wird durch die steigende Nachfrage ausgeweitet.” Hinter Pfandwerk steht das Start-up Bananeira, bei dem Inklusion ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur darstellt.