B.A.U.M.-Preis geht an Franz-Theo Gottwald | BIOwelt

Für eine Agrarwende: Der Politik- und Unternehmensberater Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald erhielt am 25. September 2020 den B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Wissenschaft. Seit 1987 Vorstand der Schweisfurth Stiftung, setzt er sich für die Zukunft der Landwirtschaft ein. Dieses Engagement für Alternativen zur konventionellen Land- und Lebensmittelwirtschaft machte ihn bereits zum Leitbild der öko-sozialen Agrarkultur und wurde jetzt belohnt. Die Nachhaltigkeitsauszeichnung wird seit 1993 vom Verein Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management an engagierte Personen und Umweltschützer verliehen.