Eigene Laden-Marke stärken | BIOwelt

Unterstützung bei der Marken-Bildung: Mit dem Zukunftslabor fördern Bodan und 21 Bio-Hersteller die Profilierung von Bio-Läden. „In der Vergangenheit sind Bio-Läden beim Marketing häufig hinter den Labels von Anbau- verbänden oder Herstellern zurückgetreten“, so Bodan-Geschäftsführer Sascha Damaschun. Es sei an der Zeit, den Laden zu einer eigenen Marke zu machen, findet er. Inhabergeführte Unternehmen können noch bis 13. Oktober Ideen dazu einreichen, wie sie ihren individuellen Charakter stärker zeigen wollen. Eine Fachjury wählt die besten 20 Einreichungen aus – sie erhalten ein Jahr lang Coachings und finanzielle Unterstützung für die Umsetzung. Die Sieger stellt Bodan bei seiner Hausmesse am 26. Oktober in Friedrichshafen vor.