Elke Röder spricht für Terra Naturkost | BIOwelt

Elke Röder, die Ex-Frontfrau des BNN, verstärkt ab sofort das Team von Terra Naturkost. Als Leiterin der Unternehmenskommunikation soll die ehemalige Vorsitzende des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) die Zukunft des Bio-Fachhandels aus einer anderen Richting anpacken. „Gerade in Zeiten des Umbruchs sind Kommunikation und gute Zusammenarbeit, die Pflege bestehender Verbindungen und der Aufbau neuer Kooperationen entscheidende Erfolgsfaktoren für eine enkeltaugliche Zukunft”, heißt es in einer Pressemiteling des Berliner Großhändlers. Röder habe über lange Jahre die Entwicklung und Professionalisierung der Naturkost-Branche als Netzwerkerin und BNN-Geschäftsführerin entscheidend mitgestaltet. Den BNN hatte sie im Frühjahr nach mehr als 30 Jahren verlassen. Für viele Bio-Akteure war dies keine echte Überraschung – schon länger war über Uneinigkeiten hinter den Kulissen spekuliert worden.