Fairtrade Conference verschoben | BIOwelt

Noch ein geplatzter Termin aufgrund des Coronavirus: Die Internationale Fairtrade Conference (IFC) und die Gala zur Verleihung der Fairtrade Awards in Berlin werden nicht wie geplant am 25. März 2020 stattfinden. Mit dieser Entscheidung trägt TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland) der gegenwärtigen Lage und der dynamischen Entwicklung der Ausbreitung des Coronavirus Rechnung. Die Unversehrtheit der Gäste habe höchste Priorität, so der Veranstalter. Wann Conference und Gala nachgeholt werden, steht derzeit noch nicht fest.