Iglo brutzelt Veggie-Fleisch | BIOwelt

Der Markt für fleischlose Produkte boomt: Das nutzt jetzt auch Iglo. Der TK-Riese baut sein grünes Geschäft weiter aus und bringt Veggie-Fleisch auf den Markt. Die neue fleischlose Range besteht aus vier Fertiggerichten und fünf Einzelprodukten. Die veganen Produkte der Submarke Green Cuisine kommen ganz trendy auf Erbsenbasis daher. „Unser Ziel ist nicht weniger, als – gemeinsam mit dem Handel – eine komplett neue Kategorie im Tiefkühlsegment zu etablieren“, so Iglo-Chefin Antje Schubert. „Mit diesem strategischen Schritt hat das Segment das Potenzial, den Trend zu weniger Fleisch im Alltag und einer modernen Ernährung massentauglich zu gestalten.” GfK schätze den deutschen Markt für Veggie-Fleisch im Jahr 2018 auf mehr als 140 Millionen Euro.