Lidl setzt auf Cradle-to-Cradle | BIOwelt

Im Rahmen eines Pilotprojektes bietet Lidl ab Ende September die ersten für den biologischen Kreislauf entwickelten Textilprodukte mit Aufdruck an. Nacht- und Bettwäsche entsprechen den Kriterien der Cradle-to-Cradle-Certified-Produktstandards in Gold und Silber. Möglich machen dies biologisch abbaubare Druckpasten für Textilien. Mit dieser Aktion arbeitet Lidl wohl weiter am eigenen Image und dem Plan, der nachhaltigste Discounter zu werden. Aber bei aller Skepsis gibt es auch positive Stimmen: „Alle reden über Kreislaufwirtschaft – Lidl etabliert sie. Mit der Vermarktung der Textil-Kollektionen mit Aufdruck nach Cradle-to-Cradle-Standard geht Lidl innovativ voran und setzt ein wichtiges und richtiges Zeichen für den Markt”, so Prof. Dr. Braungart, Mitbegründer des Cradle-to-Cradle-Konzepts.