Nothilfe: Corona-Paket | BIOwelt

Grünes Licht für ein neues Corona-Paket hat jetzt der Bundesrat gegeben. Er beschloss weitreichende Hilfen für Bürger und Unternehmen, die unmittelbar von der Pandemie und dessen Auswirkungen betroffen sind. Erleichterungen soll es vor allem für die Land- und Ernährungswirtschaft geben. Dazu gehören die Ausweitung der 70-Tage-Regelung auf 115 Tage, mehr Flexibilität bei Arbeitszeitregelungen und die Lockerung von Hinzuverdienstgrenzen.  „In der jetzigen Lage hat die Aufrechterhaltung der Lebensmittelversorgung höchste Priorität”, so Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft. „Den Betrieben, die das gewährleisten, greifen wir mit den heutigen Beschlüssen unter die Arme.” Ihr Funktionieren sei entscheidend für alle – es gehe um die Sicherung der aktuellen Versorgung der Bevölkerung und darum, die anstehende Ernte 2020 zu gewährleisten. „Die Lebensmittelversorgungskette ist systemrelevant“, erklärt Klöckner.