Rapunzel vergrößert Logistikzentrum | BIOwelt

Der Hersteller Rapunzel erwartet steigende Umsätze und erweitert deshalb sein Logistikzentrum in Bad Grönenbach. Außerdem soll die Vergrößerung die Arbeitsabläufe optimieren. Am 29. Juli startete die bisher größte Einzelbaumaßnahme des Unternehmens, die auf ein Jahr angesetzt ist. Voraussichtlich wird der Bau 18 Millionen Euro kosten. Im Lager gibt es aktuell 15.000 Stellplätze für Paletten, 6.300 weitere kommen nun dazu. Der Hof soll um 4.300 Quadratmeter wachsen, damit das Rangieren im Bereich des Wareneingangs einfacher wird. Zwischen 2015 und 2018 wuchs der Umsatz des Unternehmens von 182 auf 188 Millionen Euro.