Unverpackt bei Tegut | BIOwelt

Auch der konventionelle Handel springt auf den Unverpackt-Trend auf: In seiner Filiale in Fulda bietet Tegut nun 144 Produkte in Bio-Qualität lose an. Kunden können eigene Dosen und Gläser mitbringen oder Papiertüten nutzen, um sich die gewünschte Menge selbst abzufüllen. Das unverpackte Sortiment besteht vor allem aus Getreide und anderen trockenen Waren, zum Beispiel Linsen oder Bohnen. Mit dem Angebot will das Unternehmen Kundenwünschen entgegenkommen, im Herbst soll eine weitere Unverpackt-Station in einem Heidelberger Markt folgen.