Wechsel an der Spitze bei Bioland Niedersachsen | BIOwelt

Mit einem Fest verabschiedete der Bioland Landesverband Niedersachsen/Bremen Ende August seinen scheidenden Geschäftsführer in den Ruhestand. Harald Gabriel leitete 23 Jahre lang die Geschäftsstelle in Visselhövede und führte in dieser Zeit den Landesverband durch bewegte Jahre. Seine Nachfolge tritt die Umweltökonomin Yuki Henselek an.

Die Zahl der Bioland Betriebe hat sich seit der Amtszeit von Gabriel verdreifacht. Heute wirtschaften mehr als 650 Erzeugerbetriebe und um die 100 Partner in Niedersachsen und Bremen nach den Bioland-Richtlinien. Mit seinem unermüdlichen politischen sowie gesellschaftlichen Engagement prägte Harald Gabriel nachhaltig die Entwicklung der Landwirtschaft in Niedersachsen hin zu einer enkeltauglichen Landwirtschaft der Zukunft.